Suche
  • 0221 - 99 55 84 35
  • info@motiviere-dich.de
Suche Menü

Starkes Selbst

Ein starkes Selbst kennt die Kunst, sich selbst wertzuschätzen.

Wir haben ein starkes Selbst, wenn wir unseren Wert richtig schätzen und einen guten Umgang mit uns selbst aufbauen.

„Anstatt Selbstzweifel sei dir selbst ein starkes Fundament!“ Soheila

Kannst du gut mit dir selbst leben? Stehst du in einer liebevollen Beziehung zu dir?

starkes Selbst

Weißt du, wer du wirklich bist und kannst?

Wie kannst du dich selbst wertschätzen, wenn du deine wahre Größe, deine ganze Persönlichkeit nicht wirklich erkennst?

Viele von uns glauben zu wissen, wer sie wirklich sind und was sie antreibt.

Woher auch! Ca. 95% unseres Gehirn laufen unbewusst ab:

  1. Ich-Denken 5% (das Bewusstsein)
  2. Ich-Fühlen 95% (das Unbewusste / Lumly)

Im sogenannten limbischen System werden schwerpunktmäßig Emotionen und Triebe verarbeitet. Das Absichtsgedächtnis (der Verstand), also der bewusste Anteil, macht lediglich ca. 5 % aus.

Denken und fühlen bedingen sich gegenseitig. Wie wir denken, so fühlen wir uns – wie wir uns fühlen, so denken wir.

Das Unbewusste – auch emotionales Erfahrungsgedächtnis genannt, speichert kontinuierlich unsere Erfahrungen mit einer Bewertung ab (minus oder plus) – schon ab der vierten oder fünften Woche im Mutterleib bis zu unserem Lebensende! Die Bewertungen laufen nicht logisch überlegt ab, sondern emotional oder somatisch in Form von Körpergefühlen oder Körperempfindungen. Diese Bewertungen bestimmen oder formen unsere Denk- und Verhaltensmuster.

„Manches Mal sind wir ver- statt entwickelt. Treibe deinen Selbstwachstum voran!“ Soheila

Starkes Selbst-Persönlichkeitstest-unbewusstes Motiv-Selbsterkenntnis

Hier liegt eine große Diskrepanz zwischen bewussten und unbewussten Motiven vor. 

Die Diskrepanz zwischen bewussten und unbewussten Motiven ist eine Quelle des Stresses, die zu Depressionen und Burnout führen kann.

Das hilfreiche Wissen über die eigene Person beschleunigt die Prozesse  der Veränderungen und persönliche Weiterentwicklung.

Von Selbsterkenntnis profitieren Paare in ihrer Beziehung enorm.

Der PSI – Persönlichkeitstest erfasst bewusste und unbewusste Motive für unser Handeln …

… und fördert im diesem Verfahren mögliche Diskrepanzen zu Tage, die auf Entwicklungsmöglichkeiten und Potentiale hinweisen.

Zünde das Feuer in dir selbst! Sorge für mehr Rückenwind! Selbstmotivation

Nur im Einklang mit Deinem Selbst kannst du selbstbestimmt ein erfülltes Leben führen! Selbstbestimmt

Selbstzweifel blockieren den Zugang zu deinen Fähigkeiten. Selbstzweifel

Wachse über udich selbst hinaus! Selbstwachstum