Selbstmanagement-Training – ZRM®

Selbstmanagement oder Selbststeuerung ist

die Fähigkeit, auf dem Weg zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung selbstbestimmte Ziele zu entwickeln und unabhängig von äußeren Einflüssen zu realisieren.

 

Selbstmanagement-Training_ZRM_selbstbestimmt Ziele erreichen!

 

Selbstmanagement ist die Fähigkeit, selbstbestimmte Ziele gegen innere und äußere Widerstände umzusetzen.

Prof. Dr. Julius Kuhl

 

Das Selbstmanagement – Training nach dem Zürcher Ressourcen Modell(ZRM®) ist eine nachhaltige Methode zum Training der Kompetenzen zum Selbstmanagement / zur Selbststeuerung und Burnout-Prävention.

Das Zürcher Ressourcen Modell(ZRM®) ist eine gehirngerechte Methode, mit der Menschen ihr Wohlbefinden im Berufs- und Privatleben aufbauen, fördern und erhalten können. Hilfe zur Selbsthilfe!

Vier Merkmale kennzeichnen das ZRM®:

  1. leicht und schnell erlernbar
  2. auf die Praxis ausgerichtet
  3. ressourcenorientiert
  4. basiert auf neuesten gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnissen

ZRM® beschreibt, wie

  1. Handlungen entstehen,
  2. die Psyche funktioniert und
  3. man sich gut managen kann.

Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®) hilft, Klarheit zu schaffen: 

  • Wo steckst du gerade? (das Thema in aktueller Lebenslage)
  • Was willst du wirklich?
  • Was sollst du als nächstes tun?

Wir brauchen ein gutes Selbstmanagement, um ein erfülltes und zufriedenes Berufs- und Privatleben gestalten zu können.

Gestalte dein Berufs- und Privatleben mit positiver Energie anstatt gegen den inneren Schweinehund anzukämpfen (Burnout-Prävention).

Schöpfe aus deinen eigenen Möglichkeiten, um deine Änderungswünsche erfolgreich umzusetzen.

Mit deiner Eigenmotivation schaffst du,

Selbstmanagement-ZRM_Selbststeuerung

 

  • dich vom externen Zwängen und inneren “Ich muss” – Mechanismen zu befreien. Du entscheidest, wann JA und wann NEIN!
  • deine Arbeit- und Lebensweise in Balance zu halten und Burnout entgegenzuwirken – Work-Life-Balance!
  • Wohlbefinden in deinem Berufs- und Privatleben aufzubauen, zu fördern und zu erhalten.

 

Optimierung des Verhaltens und persönliche Weiterentwicklung

Innerhalb des Selbstmanagement-Trainings (ZRM®) erhältst du einen Werkzeugkoffer an der Hand, mit dem du Experten-unabhängig selbst Veränderungsprozesse wirksam in Gang setzen und erwünschte Verhaltensweisen nachhaltig entwickeln kannst.

Um was geht es bei dir? Selbstmanagement? Zeitmanagement? Emotionsmanagement? Beziehungsmanagement?

Durch das Training der Kompetenzen zum Selbstmanagement entwickelst du neue Verhaltens- und Handlungsmuster.

Selbstmanagement-Lumly-Probleme

Für die Zielsetzung und Zielerreichung ist das Unbewusste bestimmend. Du holst dein Unbewusstes (Dein #Lumly) mit ins Boot.

Ohne deinen #Lumly (dein Selbst) läuft gar nichts. Genau aus dem Grund ist ZRM® nachhaltig und wirksam.

Den Körper setzen wir als eine wichtige Ressource ein. Die lustvolle und spielerische Arbeit an deinem Vorhaben, das Experimentieren und Ausprobieren, das Zusammenwirken von Verstand und Gefühlen macht Spaß. 

Diese Methode ist eine vielfach erprobte Methode zur gezielten Entwicklung von persönlichen Handlungspotentialen, zur Gesund-Erhaltung und Burnout-Prävention.

 

ZRM wurde von Dr. Maja Storch und Frank Krause (Universität Zürich) entwickelt und wird wissenschaftlich laufend auf seine Wirksamkeit überprüft. Wirksamkeitsstudien

 

Selbstmanagement - ZRM®

  1. Das aktuelle Thema: Was beschäftigt dich gerade in deiner aktuellen Lebenslage?
  2. Aus dem Thema ein Ziel entwickeln. In dieser Phase wird dein Ziel handlungswirksam ausgearbeitet.
  3. Vorhandene Ressourcen aktivieren, neue entwickeln, um dein Ziel zu erreichen
  4. Ressourcen zielgerichtet einsetzen, auch in schwierigen Situationen (Wenn-Dann-Plan)
  5. Du bist nun auf unterschiedliche Weise für den Alltag vorbereitet, um deine Ziele und neuen Handlungen Experten-unabhängig in deinem Alltag umzusetzen. Transfer des Gelernten im Alltag!

Selbstmanagement-ZRM® fördert Kompetenzen zur Selbststeuerung in 5 Phasen: PDF

Du lernst

  • handlungswirksame Ziele zu entwickeln und sie nachhaltig in deinem Alltag
    zu integrieren,
  • innere Motivation zu gewinnen und deine Willenskraft zu stärken,
  • unerwünschte Automatismen zu stoppen und kompetent zu handeln,
  • Herausforderungen in deinem Berufs- und Privatleben zu meistern, gelassen und stress-resistenter zu agieren, eine positive innere Haltung zu gewinnen,
  • deine Körpergefühle / Körperempfindungen (somatische Marker) besser
    wahrzunehmen. Durch die Wahrnehmung deiner Bauchgefühle kannst du leichter und einfacher kluge Entscheidungen treffen und
  • souveränes Verhalten an den Tag zu legen, deine Fähigkeit zur Selbstwirksamkeit zu steigern und Leben und Arbeit in Balance zu halten. Deine Arbeitszufriedenheit und Leistungsfähigkeit steigert.

Selbstmanagement - ZRM®

Selbstmanagement – Training nach dem ZRM® wende ich an für:

  • Frauen im Beruf als werdende Führungskraft, Trainerin, Beraterin, Coach, Karriere – Macherin …
  • Paare für eine erfüllende Liebesbeziehung
  • Mitarbeitende in Unternehmen, Kliniken und Arztpraxen

Teams und Gruppen profitieren von diesem Training enorm für eine gute Zusammenarbeit. Sie verfolgen gemeinsam das Ziel, eigene Kraftquellen zu nutzen und ein gutes Arbeitsklima zu schaffen.

Selbstmanagement noch effizienter und effektiver: Hol dir eine präzise Selbsterkenntnis.

Die TOP-Kompetenz-Analyse liefert eine solide Grundlage für eine vertiefte Erkenntnis über deine eigene Persönlichkeit – eine wesentliche Voraussetzung, um Ursachen und Motive für deine Schwierigkeiten im beruflichen wie privaten Umfeld zu erkennen und zu verändern.

Das Video zeigt anhand von Beispielen, was ZRM® ist: